Plus

Aus für Kleinstschule hoch über Wattens ist abgewendet

Die Bestürzung war groß: Der Volksschule am Vögelsberg hoch über Wattens drohte wegen derzeit zu geringer Schülerzahl die Schließung. Nach intensiven Gesprächen ist dieser Schritt jetzt aber vom Tisch.

  • Artikel
  • Diskussion
Bürgermeister und Ortsvorsteher überbrachten der Bevölkerung am Vögelsberg die gute Nachricht.
© MG Wattens

Von Michael Domanig

Wattens – Kollektives Aufatmen am Vögelsberg: Die drohende Schließung der Kleinst-Volksschule im dezentral gelegenen Ortsteil hoch über Wattens konnte abgewendet werden. Im Jänner hatte die Bildungsdirektion für Tirol der Marktgemeinde mitgeteilt, dass die Volksschule bereits mit Herbst 2021 geschlossen oder stillgelegt werden müsse, weil die Schülerzahl im 3-Jahres-Schnitt unter zehn liegt – aktuell sind es acht Kinder.


Kommentieren


Schlagworte