Plus

Sport-Events in Tirol: Viele Hoffnungen ruhen auf dem goldenen Herbst

Für viele Tiroler Sport-Veranstalter kommen die geplanten Öffnungen im Mai zu spät. Absagen und Verschiebungen häufen sich wieder.

  • Artikel
  • Diskussion
Nichts wird es heuer mit dem Stuiben Trailrun unter dem malerischen Stuibenfall im Ötztal.
© Ötztal Tourismus

Von Roman Stelzl

Innsbruck – Der Mai soll der Monat der Öffnungen und der neuen Hoffnungen werden – doch für viele Veranstalter der Tiroler (Breiten-)Sportevents kommt er zu spät. Mit der Ungewissheit vor Augen zogen einige die Reißleine, andere hoffen auf einen „normalen“ Herbst – oder glauben fest an einen besseren Juni.


Kommentieren


Schlagworte