Bluttat in Wien: „Bierwirt" soll Ex-Freundin mit Kopfschuss getötet haben

Die 35-Jährige erlitt Schussverletzungen an Kopf und Fuß. Sie wurde noch schwer verletzt ins Spital gebracht, wo sie allerdings ihren Verletzungen erlag. Bei dem Täter soll es sich um jenen Gastronomen handeln, der einen Rechtsstreit mit der Grünen Klubobfrau Sigrid Maurer anzettelte.

  • Artikel
  • Video