Plus

Ein Tiroler gibt den Takt vor: Schiri Altmann pfeift das Cup-Finale

Beim ÖFB-Cupfinale tanzen Salzburg und der LASK am Samstag (20.30 Uhr) in Klagenfurt nach einer Tiroler Pfeife. Der Unterländer Walter Altmann darf sich auf ein weiteres Karriere-Highlight freuen.

  • Artikel
  • Diskussion
Tiroler Blickfang beim ÖFB-Cupfinale – der Unterländer Unparteiische Walter Altmann (M.) wirft beim Match zwischen Salzburg und LASK die Münze bei der Platzwahl. Sein Tiroler Kollege Andreas Staudinger (r.) muss nach einem Bänderriss schweren Herzens leider passen.
© gepa

Innsbruck – „Es ist eines der Spiele, von denen man in Österreich als Schiedsrichter träumt“, fiebert Walter Altmann seinem ersten Einsatz bei einem ÖFB-Cupfinale entgegen. Es ist ein ungeschriebenes Gesetz, dass jeder Unparteiische das Endspiel nur einmal leiten darf.


Kommentieren


Schlagworte