Entgeltliche Einschaltung

Unbekannte setzten in Wiesing 20 Meter hohen Baum in Brand

Freitagabend wurde in einem Waldstück bei der Rofansiedlung ein Baum angezündet. Spaziergänger alarmierten die Feuerwehr. Die Polizei bittet um Hinweise zu den Brandstiftern.

  • Artikel
Die Feuerwehr löschte den brennenden Baum.
© zoom.tirol

Wiesing – Zu einem Brand in einem Waldstück bei Wiesing musste die Polizei am Freitag gegen 19 Uhr ausrücken. In der Nähe der Rofansiedlung hatten Unbekannte einen etwa 20 Meter hohen Baum angezündet.

Entgeltliche Einschaltung

Zwei Spaziergänger wurden auf das Feuer aufmerksam, konnten es unter Kontrolle bringen und alarmierten die Feuerwehr. 20 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr Wiesing konnten den Brand endgültig löschen.

Ermittlungen zur Ausforschung der Brandstifter laufen. Die Polizeiinspektion Jenbach bittet unter Tel. 059133/7252 um Hinweise. (TT.com)

TT-ePaper 4 Wochen gratis lesen

Die Zeitung jederzeit digital abrufen, ohne automatische Verlängerung

TT ePaper

Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung