Entgeltliche Einschaltung

E-Biker stieß in Lermoos mit Auto zusammen: 68-Jähriger verletzt

Der Radfahrer hatte am Freitagnachmittag beim Abbiegen ein Auto übersehen. Er musste verletzt in Krankenhaus gebracht werden.

  • Artikel

Lermoos – Zu einem Verkehrsunfall kam es am Freitagnachmittag in Lermoos.

Ein 68-jähriger Einheimischer war mit dem E-Bike auf der Ehrwalder Straße unterwegs. Er wollte nach links abbiegen, um in Fahrtrichtung Biberwier Ortsmitte weiterzufahren. Dabei dürfte der Mann ein von Biberwier kommendes Auto übersehen haben.

Entgeltliche Einschaltung

Die 47-jährige Lenkerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen oder ausweichen und es kam zur Kollision. Der E-Biker wurde auf die Windschutzscheibe des Autos geschleudert und kam am Straßenrand zum Liegen.

Der 68-Jährige wurde bei dem Sturz verletzt und musste mit der Rettung ins Krankenhaus nach Reutte gebracht werden. Die 47-Jährige blieb unverletzt. Die beteiligten Fahrzeuge wurden schwer beschädigt. (TT.com)


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung