Mückstein hält Öffnungen für vertretbar, Minister gegen Impfpflicht

Der neue Gesundheitsminister hält die Öffnungsschritte am 19. Mai angesichts der Verdachtsfälle auf die indische Virus-Variante für vertretbar. Für Tirol sieht er noch keine Entwarnung, auch Vorarlberg steht unter Beobachtung. Bei der Corona-Impfung will Mückstein noch unentschlossene Menschen verstärkt ansprechen.

  • Artikel
  • Video
  • Diskussion