Plus

Corona-Impfung: Bund sieht sich auf dritten Piks vorbereitet

Immer mehr Experten gehen davon aus, dass es drei Dosen für die Corona-Grundimmunisierung braucht. Der Bund zeigt sich optimistisch, dass für den dritten Piks alles auf Schiene ist.

  • Artikel
  • Diskussion
Ab Herbst könnte eine Auffrischungsrunde der Corona-Impfungen österreichweit starten, wenn es nach den Wissenschaftern geht.
© iStock

Von Brigitte Warenski

Innsbruck, Wien – Es wird wohl nicht bei zwei Teilimpfungen gegen das Coronavirus bleiben. Erst vor Kurzem hatte Albert Bourla, Chef des US-Pharmakonzerns Pfizer, verkündet, dass es „wahrscheinlich“ einen dritten Piks für die Grundimmunisierung braucht.


Kommentieren


Schlagworte