Plus

Kirchberg bekommt eine weitere Ausfahrt

Die Umfahrungen in Kitzbühel und Hopfgarten müssen weiter warten. Im Straßenbau-Programm des Landes kommen sie heuer nicht vor, dafür aber der 3/4-Anschluss in Kirchberg.

  • Artikel
  • Diskussion
Im Bereich der ehemaligen Eichenhalle bekommt Kirchberg eine zusätzliche Ausfahrt von der Umfahrung.
© Angerer

Von Harald Angerer

Kitzbühel – Die Wunschliste an das Baubezirksamt ist jedes Jahr eine lange. Auch wenn alljährlich ein großer Teil der Liste abgearbeitet wird, einige Wünsche stehen schon länger drauf und bleiben dort wohl auch länger. So findet sich im Straßenbauprogramm 2021 des Landes Tirol weder eine Umfahrung Kitzbühel noch der zweite Teil der Umfahrung Hopfgarten. Nichtsdestotrotz gibt es einiges zu tun. Insgesamt werden alleine heuer gut 2,5 Millionen Euro in die Straßen im Bezirk investiert.


Kommentieren


Schlagworte