Plus

Besondere Nachnutzung: „Flaniermeile“ am Zammer Lötztunnel im Gespräch

Der Bau der Lötzbachbrücke hat begonnen. Derzeit werden Ideen für eine Tunnel-Nachnutzung diskutiert.

  • Artikel
  • Diskussion
Derzeit laufen die Arbeiten zum Bau der zweiten Lötzbachbrücke in Zams.
© Reichle

Von Matthias Reichle

Zams – Es ist der Brückenschlag zu einem 65 Mio. Euro teuren Straßenprojekt der Asfinag. Vor rund zwei Wochen sind in der Zammer Lötz die Bagger aufgefahren – die ersten Bauarbeiten zum vierspurigen Ausbau der Lötzgalerie sind bereits in vollem Gang. Das letzte Nadelöhr der Arlbergschnellstraße zwischen Zams und Flirsch wird in den nächsten fünf bis sechs Jahren beseitigt. Die bestehende Galerie mit Gegenverkehr bekommt – wie zuletzt der Perjentunnel – eine zweite Röhre und wird zu einem Tunnelbauwerk geschlossen.


Kommentieren


Schlagworte