Jugendliche Fahrraddiebe in Hall auf frischer Tat ertappt

Eine Frau sah, wie zwei Burschen ein Fahrrad stahlen und davonfuhren. Nach kurzer Fahndung konnten Beamte einen 17-Jährigen stellen. Sein 14-jähriger Komplize kam selbst zur Polizeistation.

  • Artikel
Symbolfoto.
© Rita Falk

Hall – Eine aufmerksame Passantin brachte die Haller Polizei auf die Spur von zwei Fahrraddieben. Die Frau hatte am Dienstagnachmittag beobachtet, wie zwei Burschen ein Rad in der Fassergasse stahlen und dann mit BMX-Rädern die Flucht ergriffen. Mehrere Polizeistreifen nahmen die Fahndung auf. Schon bald entdeckten Beamte auf einem Spielplatz die beiden Verdächtigen.

Wieder machten sich die Jugendlichen aus dem Staub, einer ließ jedoch sein Bike zurück. Der Bursche kam nicht weit: Schon nach kurzer Zeit hielten Polizisten ihn in nahegelegenen Feldern an. Auf telefonische Aufforderung des 17-jährigen Verdächtigen kam sein 14 Jahre alter Komplize selbst zur Polizeistation.

Wie sich herausstellte, war es nicht das erste Mal, dass die beiden Burschen Fahrräder entwendet hatten. Laut Polizei gab das Duo zu, zwischen Montag und Dienstag mindestens drei Bikes in Hall mitgenommen und später an unterschiedlichen Orten wieder abgestellt zu haben. Die Jugendlichen werden auf freiem Fuß angezeigt. (TT.com)

TT-Geburtstag: Jetzt eine von 76 Torten gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet automatisch.


Schlagworte