Plus

Ideen für die Fußgängerzone: Wörgl schreibt Wettbewerb aus

Wörgl hat einen Wettbewerb für die Gestaltung der geplanten Fußgängerzone ausgeschrieben. 1,4 Mio. Euro sollen im ersten Teil investiert werden.

  • Artikel
  • Diskussion (2)
Die Wörgler Bahnhofstraße soll nicht nur eine verkehrsberuhigte Zone sein, sondern abschnittsweise für den Verkehr gesperrt werden.
© Otter

Von Wolfgang Otter

Wörgl – Der nächste Schritt in Richtung Fußgängerzone Bahnhofstraße ist gemacht: Der Wörgler Stadtrat hat einen geladenen Wettbewerb für die Gestaltung ausgeschrieben. Acht Architekturbüros sind eingeladen worden, bis zum 22. Juni ihre Ideen dazu abzugeben.


Kommentieren


Schlagworte