Plus

Seit 1921: Nordtiroler Haflinger-Züchter aus Zams feiern „Hunderter“

Die Nordtiroler Haflinger Pferdezuchtgenossenschaft von 1921 in Zams ist Basis einer Erfolgsgeschichte.

  • Artikel
  • Diskussion
Die Geburtsstunde der Tiroler Haflingerzucht war vor 100 Jahren in Zams.
© Zangerl

Zams – „Leider müssen wir die 100-Jahr-Jubiläumsschau wegen Corona verschieben, auf den 26. Mai 2022“, bedauert Josef Walter, Obmann des Haflinger Pferdezuchtvereins Zams. Die Züchter sehen sich an die Situation vor 20 Jahren erinnert: Damals musste die Feier zum „80er“ ebenfalls ein Jahr warten – wegen der Maul- und Klauenseuche. Mit Gründung der 1. Nordtiroler Haflinger-Pferdezuchtgenossenschaft 1921 in Zams nahmen Selektion und Aufzucht ihren Anfang. Heute gelten die weltweit begehrten „Blondinen“ als Tiroler Kulturgut und Botschafter des Landes.


Kommentieren


Schlagworte