Plus

Sommer der Hochzeiten? Für Paare und Standesämter noch viele Fragen offen

Nach etlichen verhinderten Trauungen finden sich viele Brautpaare in einer Warteschleife. Das könnte sich bald ändern, Standesämter rechnen mit Hochzeiten am Fließband. Doch es gibt auch viele offene Fragen.

  • Artikel
  • Diskussion
Bevorstehender Hochzeitsmarathon nach monatelangen ruhigen Zeiten: Markus Tilly im beliebten Standesamt unter dem Goldenen Dachl in Innsbruck.
© Falk

Innsbruck – Das glückliche Brautpaar gibt seine Hochzeit bekannt, und das schon zum dritten oder sogar vierten Mal. „Manche haben den Termin immer wieder verschoben“, sagt Markus Tilly, Standesbeamter in Innsbruck. Und das vorsichtige Abwarten hat vorerst noch kein Ende, zu unsicher ist die Entwicklung und zu vage sind vor allem die gesetzlichen Vorgaben.


Kommentieren


Schlagworte