Plus

Welche Regeln gelten wo? Pfingsturlaub in Italien, Kroatien und Co. mit Tücken

Muss man sich registrieren? Sind Kinder von der Testpflicht ausgenommen? Wo braucht es ein ärztliches Attest? Für Urlauber stellen sich viele Fragen und es gibt keine Garantie, dass Öffnungen bis in den Sommer halten.

  • Artikel
  • Diskussion (3)
Wer z. B. nach Griechenland will, muss daran denken, dass Antigentests nicht anerkannt werden. Die Einreiseregeln der Länder sind strikt einzuhalten, sonst drohen Zurückweisung, Quarantäne oder eine Geldstrafe.
© iStock

Von Brigitte Warenski

Innsbruck, Wien – Reisefreiheiten kommen vor dem Pfingsturlaub zurück. Länder, wie die Top-Destinationen der Tiroler – Italien, Griechenland und Kroatien – haben grünes Licht für Touristen gegeben. Doch für Urlauber stellen sich viele Fragen und es gibt keine Garantie, dass Öffnungen bis in den Sommer halten.


Kommentieren


Schlagworte