Fast 70 Menschen bei Bombenanschlag nahe Schule in Kabul getötet

Nach Angaben des Innenministeriums detonierte eine Autobombe vor der Schule. Nach Angaben eines Krankenhauses waren die Opfer fast alle Mädchen zwischen 12 und 20 Jahren. Die Regierung machte die radikalislamischen Taliban verantwortlich.

  • Artikel
  • Video
  • Diskussion