Plus

HG Pharma für Herausgabe von Vertrag, Landtag behandelt Causa

Die Auftragsvergabe an den „Lab Truck“ und die dort durchgeführten Corona-Testungen werden heute im Landtag ausführlich behandelt.

  • Artikel
  • Diskussion
Die HG Pharma mit Firmengründer Ralf Herwig geriet zuletzt ins Schussfeld der Kritik. Im Landtag dürfte es deshalb heiß hergehen.
© Böhm

Innsbruck – Der Vertrag über ein Auftragsvolumen von acht Millionen Euro (Umsatz) wurde von der Regierung direkt vergeben, zuletzt gab es auch Debatten über die Tests. Es erfolgten falsche Zuordnungen zur britischen Flucht-Mutanten. Die Gesundheitsagentur AGES untersucht derzeit 2120 Verdachtsfälle, laut APA wurden in der Sequenzierung bisher 206 Fälle der herkömmlichen Briten-Mutante B.1.1.7 identifiziert. Die Tests waren aber allesamt positiv.


Kommentieren


Schlagworte