Entgeltliche Einschaltung

Nächtliche Diebestour: Gruppe stahl im Bezirk Schwaz vier Ortstafeln

Sechs Personen im Alter von 17 bis 19 Jahren haben in der Nacht auf Donnerstag vier Ortstafeln in Rotholz und Maurach abmontiert und mitgenommen. Die Polizei konnte die Gruppe anhand eines Autokennzeichens aufspüren.

  • Artikel
Vier Ortstafeln im Bezirk Schwaz wurden abmontiert und mitgenommen.
© ZOOM.TIROL

Rotholz – In der Nacht auf Donnerstag kam es im Bezirk Schwaz zu mehreren Ortstafeldiebstählen. Kurz vor Mitternacht hatten zwei Männer eine Gruppe beobachtet, die sich an der Tafel „Rotholz – Gemeinde Buch Ende" zu schaffen machte. Als sie versuchten, die Gruppe darauf anzusprechen, kamen ihnen jedoch nur wüste Beschimpfungen entgegen. Die sechs Täter ließen von der Ortstafel ab und flüchteten in zwei Autos.

Entgeltliche Einschaltung

Die zwei Zeugen verständigten die Polizei und meldeten auch die Kennzeichen der beiden Fahrzeuge. Die Polizei stellte im Zuge der Suche nach den Tätern fest, dass in Maurach eine weitere Ortstafel abmontiert und gestohlen worden war. In den Morgenstunden wurde dann auch noch die erstgenannte Tafel sowie zwei weitere aus Rotholz als vermisst gemeldet.

Am Vormittag konnte die Polizei schließlich sechs Verdächtige im Alter von 17 bis 19 Jahren ausforschen und zu den Diebstählen befragen. Laut Angaben der Polizei zeigten sie sich geständig und brachten die Tafeln wieder an die ursprünglichen Stellen zurück. Gegen sie wurde Anzeige erhoben. (TT.com)

Jetzt eines von fünf Jahresabos für Body & Soul gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung