Plus

Analyse: Die US-Republikaner und das Vergehen der Ehrlichkeit

Die US-Republikaner ziehen auch in den nächsten Wahlkampf mit Donald Trump, seinen Lügen und seiner Rache.

  • Artikel
  • Diskussion
Floo Weißmann

Analyse

Von Floo Weißmann

Seit Monaten tobt bei den US-Republikanern eine interne Fehde: Trumpisten, die sich weiterhin am Ex-Präsidenten orientieren, gegen traditionelle Konservative, die die Partei aus der Umklammerung von Donald Trump lösen und neu aufstellen wollen. Mit der Abwahl der Trump-Gegnerin Liz Cheney aus der Fraktionsführung im Repräsentantenhaus haben nun die Trumpisten einen Sieg gefeiert, der die Partei und damit die amerikanische Politik auf Jahre prägen kann.


Kommentieren


Schlagworte