28-Jährige stürzte in Angath in Schotterrinne und verletzte sich

  • Artikel
Taubergung bei Angath.
© ZOOM.TIROL

Angath – Die Bergrettung Wörgl und ein Notarzthubschrauber waren am Freitagnachmittag in einem Waldgebiet bei Angath im Einsatz. Gegen 15.20 Uhr war eine 28-Jährige in einer Schotterrinne gestürzt und hatte sich verletzt. Die Frau wurde nach der Erstversorgung mit dem Hubschrauber geborgen. Anschließend wurde sie nach Innsbruck geflogen und in die Klinik eingeliefert. (TT.com)


Schlagworte