Aus Justizanstalt Innsbruck entflohener Häftling in Salzburg gefasst

Ein 37-jähriger Häftling, der Anfang Mai von seinem Ausgang aus der Justizanstalt Innsbruck nicht mehr zurückgekehrt ist, konnte jetzt in einer Wohnung im Salzburger Stadtteil Lehen festgenommen werden.

  • Artikel
Der 37-Jährige wird wieder in den Ziegelstadl Innsbruck zurückgebracht.
© TT\/Thomas Böhm

Salzburg – Ein Häftling, der Anfang Mai von seinem Ausgang aus der Justizanstalt Innsbruck nicht mehr in diese zurückgekehrt war, ist in der Nacht auf Freitag im Salzburger Stadtteil Lehen festgenommen worden. Die Polizei waren wegen Lärms zu einem Wohnhaus gerufen worden und stellte dann vor Ort fest, dass es sich bei der entsprechenden Wohnung um einen mittels EU-Haftbefehl gesuchten amtsbekannten 37-jährigen Salzburger handelt.

Nachdem der Mann die Tür nicht freiwillig öffnete, wurde die EKO Cobra alarmiert. Diese öffnete die Tür und nahm den Mann fest. Der Salzburger wurde laut Polizei ist zur Rückverbringung nach Innsbruck in die Justizanstalt Salzburg überstellt. (APA)


Schlagworte