Plus

Analyse: Am Ende haltet der Bauernbund immer zamm

Die ÖVP-Bauernbundspitze ist zu sehr mit sich selbst und dem eigenen Machterhalt beschäftigt. Wer nicht für sie ist, wird ausgeschlossen. Basta.

  • Artikel
  • Diskussion
Peter Nindler

Von Peter Nindler

Schon seit Monaten ist die Stimmung im Bauernbund nicht die beste: Zu sehr haben sich die bäuerlichen Interessenvertreter auf die Politik konzentriert. Bauernbundobmann LHStv. Josef Geisler sitzt seit 2013 in der Regierung und leitet dort das größte Ressort von Schwarz-Grün. Die Agrarpolitik ist darin allerdings nur ein kleiner Teil.


Kommentieren


Schlagworte