Nationalrat

Alle außer FPÖ für Aktionsplan gegen Rechtsextremismus

Bundeskanzler Sebastian Kurz (ÖVP), NR-Präsident Wolfgang Sobotka (ÖVP) und Kai Jan Krainer (SPÖ) im Nationalrat.
© ROLAND SCHLAGER

Die Bundesregierung wurde aufgefordert, den Aktionsplan so rasch wie möglich zu erarbeiten. Nur die FPÖ ist dagegen, man trete gegen sämtliche Spielarten des Extremismus auf.

Verwandte Themen