Autoreifen in Prutz aufgestochen: Polizei bittet um Hinweise

  • Artikel

Prutz – Auf einem Parkplatz eines Supermarktes in Prutz am Freitag in der Zeit zwischen 12 und 16.30 Uhr wurde bei einem silbergrauen VW-Passat der linke Vorderreifen aufgestochen.

Der Schaden wurde mit einem Messer oder ähnlichem Werkzeug durch einen glatten Schnitt an der Reifenaußenseite verursacht. Der 27-jährigen Besitzerin entstand ein Schaden in derzeit noch unbekannter Höhe. Die Polizeiinspektion Ried im Oberinntal bittet unter Tel. 059133-7147 um Hinweise. (TT.com)

TT-Geburtstag: Jetzt eine von 76 Torten gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet automatisch.


Schlagworte