Leiter gebrochen: Arbeiter verletzte sich in Brixen im Thale schwer

Der 46-Jährige stürzte aus einer Höhe von rund 1,70 Metern zu Boden, er musste ins Krankenhaus St. Johann geflogen werden.

  • Artikel

Brixen im Thale – Mit schweren Verletzungen musste ein 46-Jähriger am Dienstagnachmittag ins Krankenhaus St. Johann geflogen werden. Wie die Polizei berichtet, hatte sich der Mann bei einem Arbeitsunfall in Brixen im Thale schwere Verletzungen zugezogen.

Gegen 16.30 Uhr führte der Österreicher Arbeiten am Terrassenvorbau eines Lokals durch. Plötzlich brach die Holzleiter, auf der er stand. So stürzte der 46-Jährige aus einer Höhe von etwa 1,70 Metern zu Boden. (TT.com)


Schlagworte