Alkolenker prallte gegen Brücke: Zwei Verletzte in Kundl

Zwei Fahrzeuginsassen wurden bei dem Unfall auf der Tiroler Straße verletzt. Ein Alkotest beim Lenker verlief positiv.

  • Artikel
Die Unfallstelle in Kundl.
© ZOOM.TIROL

Kundl – Auf der Tiroler Straße in Kundl kam es am späten Mittwochabend zu einem Unfall unter Alkoholeinfluss, bei dem zwei Fahrzeuginsassen verletzt wurden. Wie die Polizei berichtet, fuhr ein 33-Jähriger gegen 22.15 Uhr von Kundl in Richtung Brixlegg. Im Auto befanden sich neben dem Lenker noch zwei Männer (21 und 34) und eine 24-jährige Frau.

Im Bereich einer Brücke prallte das Auto aus noch unbekannter Ursache gegen den Randstein und anschließend gegen das Brückengeländer. Der 21-Jährige und der 34-Jährige wurden dabei verletzt. Sie wurden mit der Rettung ins Krankenhaus Kufstein eingeliefert.

Ein Alkotest beim Lenker verlief positiv. Am Fahrzeug und an der Brücke entstand erheblicher Sachschaden. Am Einsatz waren die Freiwillige Feuerwehr Kundl mit zwölf Einsatzkräften sowie die Rettung mit zwei Fahrzeugen beteiligt. (TT.com)

TT-Geburtstag: Jetzt eine von 76 Torten gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet automatisch.


Schlagworte