Silbersommerstart mit Ausstellung auf der Burg Freundsberg

  • Artikel
  • Diskussion

Schwaz – Am heutigen Freitag startet der Silbersommer in der Stadt Schwaz mit einer Ausstellung. Die Kulturveranstaltungsreihe steht heuer unter dem Thema „Sagen, Mythen, Geschichten“. Auf Burg Freundsberg wird dieses Thema hörbar. Ausstellungs-Kurator Egon Spieß zeigt kleine, zum Teil kuriose Geschichten und Mythen über Personen und Ereignisse aus unserer Tiroler und österreichischen Geschichte der letzten fünf Jahrhunderte. Neben fabelhaften Erzählungen spielte auch die Musik im Leben des Volkes eine große Rolle. Darum ist sie auch Teil der Ausstellung, die heute um 10 Uhr ihre Pforten öffnet und bis 30. September im Museum der Stadt Schwaz auf der Burg Freundsberg gezeigt wird. (TT)


Kommentieren


Schlagworte