Plus

Gefällte Bäume in der Schwazer Bahnhofsallee sorgen für Aufruhr

Anrainer und Grüne sind entsetzt: Ohne Absprache wurden in der Bahnhofsallee in Schwaz drei Pappeln abgeholzt.

  • Artikel
  • Diskussion
Die Baumallee in der Spornbergstraße hat nun eine große Lücke: Drei Pappeln wurden gefällt.
© Fankhauser

Von Eva-Maria Fankhauser

Schwaz – Für viele Schwazer ist es ein typisches, aber trauriges Bild: Kurz vor dem Baustart eines großen Projektes der Stadt werden am Areal oder in unmittelbarer Nähe Bäume gefällt. Beim Großprojekt „Schwaz Urban“, das im Juni startet, hieß es noch vor Kurzem seitens der Stadtführung: „Die Allee bleibt bestehen.“


Kommentieren


Schlagworte