Geldtasche in Innsbruck gestohlen, Täter mit Diebesgut gefasst

  • Artikel

Innsbruck – Einem 41-jährigen Italiener wurde am Donnerstag in Innsbruck die Geldtasche gestohlen.

Als er bei der Polizei Anzeige erstattete, wurde der Mann von seinem Bankunternehmen verständigt, dass mit seiner Kreditkarte in mehreren Supermärkten eine Summe im niedrigen vierstelligen Euro bezahlt worden sei.

Im Zuge der folgenden Fahndung konnte zwei Rumänen (25 und 21) mit Teilen des Diebesgutes angehalten werden. Sie zeigten sich zum Tatvorwurf geständig und wurden auf freiem Fuß der Staatsanwaltschaft Innsbruck angezeigt. (TT.com)

TT-Geburtstag: Jetzt eine von 76 Torten gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet automatisch.


Schlagworte