Plus

Gut zu wissen: Welche Lockerungen und Regeln ab heute gelten

Seit heute ist das Leben in Österreich erneut ein Stück weit erleichtert. Auf Gastronomie, Handel und Kultur kommen weitere Lockerungen zu, ebenso wie für Sport und Reisen. Die "drei G" stehen weiterhin im Mittelpunkt. Wie es für die Nachtgastronomie weitergeht, ist noch unklar.

  • Artikel
  • Diskussion
Für einen Besuch im Gasthaus ist weiterhin ein 3G-Nachweis erforderlich. (Symbolfoto)
© GEORG HOCHMUTH

Innsbruck – Am 19. Mai traten in Österreich erste Lockerungen der Corona-Beschränkungen in Kraft. Drei Wochen später zog die Bundesregierung zufrieden Bilanz. „Die ersten Öffnungsschritte haben reibungslos funktioniert", teilt Tourismusministerin Elisabeth Köstinger (ÖVP) mit. „Wir haben die Öffnungsschritte sehr gut, mit der nötigen Vorsicht und Sicherheitsmaßnahmen geplant. Der Erfolg gibt uns recht: Die Stimmung geht rauf, die Infektionszahlen gehen runter. Drei Wochen nach dem Öffnungsstart haben wir deutlich sinkende Inzidenzzahlen.“


Kommentieren


Schlagworte