Plus

Studie des Landes: Bis zu 65 Euro mehr bei Aus für Dieselprivileg

Bei Abschaffung des Steuervorteils für Diesel müssten Pendler jährlich 34 Euro mehr fürs Tanken zahlen, alle Diesel-Fahrer 65 Euro. Das ergibt eine Studie im Auftrag des Landes.

  • Artikel
  • Diskussion (4)
Diesel ist steuerlich begünstigt, 600 Mio. Euro betrug der Steuervorteil allein 2020.
© APA

Von Peter Nindler

Innsbruck – Ökosoziale Steuerreform und Investitionen in den Klimaschutz – die Grünen werden diese Themen in den nächsten Wochen offenbar bundes- und landesweit „pushen“. Schließlich wollen sie als Juniorpartner der Volkspartei in der Bundes- und Tiroler Landesregierung wieder mehr Ecken und Kanten zeigen. Denn zu sehr stand die Ökopartei zuletzt als „stummer Gast“ in der Koalition mit der türkisen ÖVP auf Bundesebene nicht nur in der öffentlichen Kritik, sondern auch parteiintern.


Kommentieren


Schlagworte