Wacken-Damen fuhren Sieg zum Abschluss der Saison ein

  • Artikel
  • Diskussion
Mit einem 3:1 (2:0)-Sieg gegen Neulengbach verabschiedeten sich die Wacker Damen mit Laura Spinn in den Urlaub.
© Falk

Rum – Die Fans auf der Tribüne im Sportzentrum Rum haben ihr Kommen nicht bereut. Die Wacker Damen feierten im letzten Saisonspiel der Frauen-Bundesliga einen 3:1 (2:0)-Sieg gegen Neulengbach. Yuuka Kurosaki (18./Elfmeter) sorgte für die Führung, Andrea Glibo (38.) und schließlich Lilli Purtscheller (84.) stellten den ersten Sieg gegen die Top-Mannschaft seit einigen Jahren sicher. „Es war in der ersten Hälfte eine taktische Meisterleistung“, meinte der sportliche Leiter Benjamin Stolte. In der Future League endete die Partie gegen Neulengbach Juniors 3:3 (2:2). (ben)

TT-Geburtstag: Jetzt eine von 76 Torten gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet automatisch.


Kommentieren


Schlagworte