Plus

Kryptowährung Dogecoin: Der digitale Goldrausch hat Hundeaugen

Dogecoin wurde eigentlich als Parodie auf Bitcoin entwickelt. Zuletzt war die Witzwährung aber die gefragteste Kryptowährung.

  • Artikel
  • Diskussion
© imago

Von Manuel Lutz

Das war ein wirklich guter Witz. Im Fall von Dogecoin trifft das den Nagel auf den Kopf. Denn die Münze mit dem japanischen Shiba-Inu-Hund als Logo sorgte in den vergangenen Wochen für einen nicht zu erwartenden Hype – nicht nur bei Hundebesitzern, die eventuell fälschlicherweise glaubten, eine neue Halsmarke für ihren Vierbeiner zu erwerben.


Kommentieren


Schlagworte