19-jähriger Niederländer in Innsbruck abgängig: Suche bislang erfolglos

  • Artikel
Eine Suchaktion der Einsatzkräfte blieb ohne Erfolg.
© zeitungsfoto.at

Innsbruck – Ein 19-Jähriger ist seit Sonntag in Innsbruck abgängig. Der junge Niederländer dürfte laut Polizei eine Bergwanderung gemacht haben. Wohin diese führen sollte, ist aber nicht bekannt. Am Sonntagabend gegen 19 Uhr brach der Kontakt zu seinen Angehörigen ab.

Der 19-Jährige ist seit Sonntagabend abgängig.
© Polizei

Bergrettung, Wasserrettung, die Freiwilligen Feuerwehren Amras und Wilten rückten bereits zu einer Suchaktion aus. Dabei wurden die Einsatzkräfte auch von Polizeidiensthunden, Suchhunden der Bergrettung und dem Polizeihubschrauber unterstützt. Die Suche blieb aber ohne Erfolg.

Hinweise auf den Verbleib des 19-Jährigen nimmt das Kriminalreferat beim Stadtpolizeikommando Innsbruck unter Tel. 059133/75-3333 entgegen. (TT.com)

TT-Geburtstag: Jetzt eine von 76 Torten gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet automatisch.


Schlagworte