Neue Koalition

Netanyahu weist Vorwurf der Aufstachelung zur Gewalt zurück

Anhänger des rechtskonservativen israelischen Regierungschefs Benjamin Netanyahu protestieren gegen die neu gebildete Regierungskoalition unter der Führung von Naftali Bennett.
© JACK GUEZ

Der Chef des Inlandsgeheimdienstes warnte in einer ungewöhnlichen Stellungnahme vor Blutvergießen im Zuge des Machtwechsels. Anhänger Netanyahus üben massiven Druck aus, um die Vereidigung der neuen Koalitionsregierung zu verhindern.

Verwandte Themen