Motorradfahrer prallte bei Überholmanöver in Leutasch gegen Klein-Lkw

  • Artikel

Leutasch – Bei einem Überholmanöver ist am Dienstagnachmittag auf der Leutascher Landesstraße ein Motorradfahrer (53) verletzt worden. Der 53-Jährige hatte übersehen, dass ein vor ihm fahrender Klein-Lkw an der Kreuzung Weidach/Föhrenwald nach links abbog. Just in diesem Moment setzte er zum Überholen an und prallte gegen die hintere linke Fahrzeugseite. Dabei kam er zu Sturz und verletzte sich. Ein Notarzthubschrauber flog den Deutschen in die Klinik. (TT.com)

Jetzt eine von drei Tourenrodel oder Lunch-Set gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Schlagworte