Lkw erfasste in Fulpmes Rettungsauto im Einsatz: Lenker (41) schwer verletzt

Im Stubaital kam es am Dienstagnachmittag zu einer Kollision zwischen einem Lkw und einem Rettungsauto. Der Lenker des Einsatzfahrzeuges erlitt Rippenbrüche.

  • Artikel

Fulpmes – Gegen 13.50 Uhr war am Dienstag ein Einsatzfahrzeug des Roten Kreuzes auf der Stubaitalbundesstraße taleinwärts unterwegs. Kurz vor dem Kreuzungsbereich mit der Gschnalsgasse im Ortsgebiet von Fulpmes schloss der Rettungswagen mit eingeschaltetem Blaulicht und Signalhorn auf einen Lkw auf.

Nachdem der entgegenkommende Verkehr angehalten hatte, wollte der 41-jährige Rettungslenker den Lkw überholen. Just in diesem Moment setzte der 42-jährige Lkw-Fahrer zum Linksabbiegen in die Gschnalsgasse an. Es kam zu einer seitlichen Kollision, wodurch der Rettungslenker schwer verletzt wurde. Laut Polizei erlitt er eine Rippenfraktur. Der Lkw-Lenker wurde unbestimmten Grades verletzt. Beide Fahrzeuge wurden erheblich beschädigt. (TT.com)

TT-Geburtstag: Jetzt eine von 76 Torten gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet automatisch.


Schlagworte