Plus

Kitzbühel setzt bei Generali Open auf volles Haus und die nächste Generation

Das Generali Open in Kitzbühel präsentierte am Dienstag seine ersten beiden Zugpferde und startete bereits den Vorverkauf. 6000 Zuschauer dürfen voraussichtlich beim Sandplatz-Klassiker in der Gamsstadt dabei sein.

  • Artikel
  • Diskussion
Lorenzo Musetti brachte zuletzt Novak Djokovic an den Rand einer Niederlage bei den French Open.
© AFP

Kitzbühel – Dominic Thiem kommt nicht zum 77. Generali Open nach Kitzbühel (24.–31. Juli). Er schlägt zeitgleich bei den Olympischen Spielen in Tokio auf.


Kommentieren


Schlagworte