Wirtschaftslandesrat Mattle im TT-Studio: "Schuldenstand kein allzu großes Problem"

Tirols neuer Wirtschaftslandesrat Anton Mattle bleibt im TT-Studio trotz hohem Schuldenstand des Landes optimistisch. Er rechnet nicht mit einer Pleitewelle und will eine Transparenzdatenbank für die Fördermillionen nur, wenn dies keine Neiddebatte auslöst.

  • Artikel
  • Video
  • Diskussion

📽️ Video | TT-Studio mit Wirtschaftslandesrat Mattle


🎧 Podcast | Das TT-Studio zum Anhören

📱 Sie möchten das „TT-Studio" in Ihrer bevorzugten Podcast-App anhören? Klicken Sie dazu einfach auf "Abonnieren" in der rechten unteren Ecke im Player.

150 x Jahres-Vignette 2022 zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte