Wohnmobil stand in Häselgehr in Vollbrand

  • Artikel

Häselgehr – In Häselgehr ist am Donnerstagnachmittag im Ortsteil Grießau ein Wohnmobil abgebrannt. Wie die Polizei berichtet, brach der Besitzer des Fahrzeugs am Vormittag zu einer Wanderung auf. Den gasbetriebenen Kühlschrank im Wohnmobil hatte er auf „Kühlen“ gestellt. Ein technischer Defekt dürfte laut Brandermittlern kurz vor 14 Uhr das Feuer ausgelöst haben. Das Fahrzeug stand rasch in Vollbrand und konnte schließlich von der Freiwilligen Feuerwehr Häselgehr gelöscht werden. Personen kamen nicht zu Schaden. (TT.com)

3x Weber-Grill und 10x Just Spices Gewürzbox zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Schlagworte