Plus

Von der umgebauten Skibrille eines Tirolers zum weltweiten Drohnen-Erfolg

Dass ein Tiroler weltweit im Drohnengeschäft erfolgreich mitmischt, zeigt der 37-jährige Raphael Pirker aus St. Anton.

  • Artikel
  • Diskussion
Der gebürtige Tiroler Raphael Pirker leitet ein erfolgreiches Drohnen-Unternehmen in Hongkong.
© Team Black Sheep

Von Elisabeth Zangerl

Innsbruck –Füttert man die Suchmaschine von Youtube mit den Begriffen „Trappy“ und „Team Blacksheep“, tauchen Videos auf, in denen der gebürtige St. Antoner Raphael Pirker Drohnen durch New Yorks Wolkenkratzerschluchten, die Wüste Dubais oder an historischen Bauten Venedigs vorbeijagt.


Kommentieren


Schlagworte