50-Jähriger beim Paragleiten in Heinfels abgestürzt

  • Artikel

Heinfels – Ein 50-Jähriger ist am Samstag beim Paragleiten in Panzendorf (Gemeinde Heinfels) abgestürzt. Der Mann wollte kurz nach 11 Uhr den Landeplatz in Sillian anfliegen, kam jedoch durch den Wind von seiner Fluglinie ab. Als er einer Hochspannungsleitung ausweichen wollte, verlor er die Kontrolle über das Fluggerät und stürzte aus etwa zehn Metern Höhe ab. Zeugen, die den Unfall beobachtet hatten, alarmierten die Rettung und leisteten Erste Hilfe. Der 50-Jährige wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus Lienz gebracht. (TT.com)


Schlagworte