Gemeinsam zu zwei Jugendrekorden

  • Artikel
  • Diskussion
Die Mädchen des SCIKB freuten sich über zwei österreichische Jugendrekorde.
© TLSV

Innsbruck – Das Beste bei den Tiroler Sprint-Meisterschaften der Schwimmer im Landessportcenter resultierte aus Teamgeist. Zweimal zeichneten dafür die Mädchen des SCIKB verantwortlich. Erst schwamm das Quartett Pabst, Langhofer, Wappler und Eder über 4 x 50 m Freistil österreichischen Jugendrekord (1:49,24), anschließend ließen die Damen Eder, Kappacher, Langhofer und Pabst noch eine österreichische Jugendbestmarke über 4 x 50 m Lagen (2:00,85) folgen. (TT)

10x Wanderausrüstung zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte