Gasgriller fing zu brennen an: 58-Jähriger konnte selbst löschen

  • Artikel
  • Diskussion

Schwaz – Ein 58-Jähriger war am Sonntagabend in Schwaz gerade beim Grillen, als plötzlich der Verbindungsschlauch zwischen Gasgriller und Gasflasche zu brennen begann. Der Einheimische setzte einen Notruf ab und konnte mittels Handfeuerlöscher den Brand bis zum Eintreffen der Feuerwehr selbst löschen.

Die Feuerwehr Schwaz kühlte im Anschluss die unbeschädigte Gasflasche. Der Sachschaden ist aufgrund des schnellen Eingreifens des 58-Jährigen gering. (TT.com)

10x Wanderausrüstung zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte