Kolsass und Telfs weiter makellos

  • Artikel
  • Diskussion
Im vierten Spiel der Tiroler-Liga-Saison gelang dem TC Kolsass (mit Stephan Hoiss) mit dem 8:1 gegen Wörgl der vierte Erfolg.
© Kristen

Innsbruck – In der Tiroler Tennis-Liga feierten die Herren des TC Kolsass gestern den vierten Sieg im vierten Spiel. Gegen den TC Wörgl gab es einen glatten 8:1-Erfolg. Damit baut Kolsass das Match-Verhältnis nach dem vierten 8:1 in Serie auf 32:4 aus und führt die Tabelle weiter vor dem ebenfalls ungeschlagenen TC Telfs an. Das Team kam gestern gegen den TSV Hall zu einem glatten 9:0. Der TK IEV gewann das Stadtduell mit der TI mit 7:2 – der TC Fügen erkämpfte ein 5:4 gegen den TC Igls.

Den ersten Sieg gab es indes in der Senioren-Bundesliga für den TC Kramsach. In der dritten Begegnung des Grunddurchgangs der Klasse 55+ feierten die Kramsacher Senioren mit dem 6:1 (5:0) in Gratkorn den ersten Bundesliga-Erfolg in dieser Saison. Im unteren Play-off trifft Kramsach am 19. Juni auswärts auf Colony Wien. Tabellenführer TK IEV (65+) gastiert am Donnerstag beim ASKÖ Auhof. Weniger erfreulich: TC Seefeld zog sein Team aus dem 45+-Bewerb zurück. (r.u., rost)

10x Wanderausrüstung zu gewinnen

TT-ePaper gratis ausprobieren, der Gratiszeitraum endet nach 4 Wochen automatisch.


Kommentieren


Schlagworte