Zwei Jugendliche bei Sturz mit Moped in Jenbach verletzt

  • Artikel

Jenbach – Zwei Jugendliche sind am Montagabend mit einem Moped auf der Kasbachlandesstraße (L7) in Jenbach gestürzt. Gelenkt wurde das Fahrzeug von einem 15-Jährigen, auf dem Sozius saß ein 14-Jähriger.

Zu dem Unfall war es in einer leichten S-Kurve gekommen, in der der Fahrer zu weit nach rechts geriet und gegen den Absperrbalken einer Baustelle prallte. Der Jugendliche konnte das Moped nicht mehr auf der Straße halten, fuhr in das Bankett und stürzte. Die Rettung brachte die zwei Verletzten ins Krankenhaus nach Schwaz.

Die beiden Burschen waren mit kurzer Hose sowie T-Shirt bekleidet und trugen einen Sturzhelm. Am Moped entstand Totalschaden. (TT.com)


Schlagworte