Entgeltliche Einschaltung

Absturz aus 30 Metern Höhe: Paragleiterin in Pertisau schwer verletzt

Beim Landeanflug klappte der Gleitschirm der 54-Jährigen plötzlich ein, sie musste in die Klinik Innsbruck geflogen werden.

  • Artikel

Pertisau – Mit schweren Verletzungen musste am Dienstag eine Paragleiterin in die Klinik Innsbruck geflogen werden. Laut Polizei klappte der Gleitschirm der 54-Jährigen beim Landeanflug in Pertisau gegen 13.45 Uhr plötzlich ein. Sie stürzte aus einer Höhe von rund 30 Metern ab. Zeugen setzten die Rettungskette in Gang. (TT.com)

Jetzt einen Bluetooth Lautsprecher von Sony gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung

Entgeltliche Einschaltung

Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung