Plus

Heißes Transferfenster für WSG: "Werden sehr interessante Mannschaft stellen"

Linksverteidiger Flo Buchacher war mit seinem Abschied nicht einverstanden. Das Ende der WSG-Laufbahn ist für den Linksverteidiger auch das Ende seiner Profi-Karriere.

  • Artikel
  • Diskussion
Zerriss sich fast ein Jahrzehnt für die WSG Tirol – Linksverteidiger Florian Buchacher.
© gepa

Von Alex Gruber

Wattens – Nach dem 18-fachen Saisontorschützen Nikolai Baden Frederiksen, Edelroutinier Zlatko Dedic sowie David Schnegg (Venezia) ging der WSG Tirol mit Innenverteidiger David Gugganig (WAC) der nächste Stammspieler verloren. Bei Cheftrainer Thomas Silberberger zogen nach der Rückkehr aus seinem Kroatien-Urlaub dennoch keine allzu großen Sorgenfalten auf: „Das war uns ja schon länger bekannt und uns sind zwei extrem spannende Spieler angeboten worden.“


Kommentieren


Schlagworte