Entgeltliche Einschaltung

Sprayer beschmierten Fassade von Landesgericht in Innsbruck

Auch an einer Friedhofsmauer beim Innsbrucker Westfriedhof wurde der Schriftzug, der zuvor auf die Fassade des Gerichts gesprüht worden war, entdeckt. Die Polizei sucht Zeugen.

  • Artikel
(Symbolfoto)
© Rehfeld

Innsbruck – Bislang unbekannte Täter besprühten am Samstag im Zeitraum zwischen Mitternacht und 6 Uhr Früh die östliche Fassade des Landesgerichtes Innsbruck mit einem Schriftzug. Exakt derselbe Schriftzug konnte auch an einer Friedhofsmauer des Innsbrucker Westfriedhofes entdeckt werden, wobei hier der Tatzeitraum derzeit noch nicht bekannt ist.

Entgeltliche Einschaltung

In beiden Fällen wurde eine Spraydose mit schwarzer Farbe verwendet. Die Maße der beiden Schriftzüge betragen jeweils rund 230 x 50 Zentimeter. Die Polizei Innere Stadt ersucht um sachdienliche Hinweise unter der Tel. 059133/7584. (TT.com)

Jetzt einen Bluetooth Lautsprecher von Sony gewinnen

TT-ePaper 4 Wochen gratis ausprobieren, ohne automatische Verlängerung


Schlagworte

Entgeltliche Einschaltung