Plus

Impfung für Schwangere: „Vom Land im Stich gelassen“

Zweimal einen Termin bekommen, zweimal zurückgeschickt, vertröstet, im Unklaren gelassen: Haftungsfragen als Grund für Corona-Impf-Odyssee einer Schwangeren. Ärzte fordern Klarheit.

  • Artikel
  • Diskussion (1)

Allgemeine Posting-Regeln

Wer hier postet muss die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften einhalten.

Mehr lesen